Loading...
X

12# Job, Weihnachten & Silvester

Ich habe einen Job ! Jetzt wird alles besser !
Meinen ersten Arbeitstag hatte ich dann einen Tag bevor die Weihnachtsferien begonnen haben.
Ich bin jetzt ein Maler und eingestellt bei Snow College. Uebergluecklich einen Job zu haben konnte ich dann ganz entspannt auf Weihnachten zugehen.
Dann war es endlich so weit, wir waren so weit fertig und haben uns mit dem Surfbrett auf dem dach aus dem Tiefschnee in das schoene Kalifornien gemacht. Die fahrt war lang und anstrengend aber auch schoen. Wir haben einen kleinen zwischen stop fuer eine Nacht in Las Vegas in Monicas Elternhaus gemacht, die direkt neben den Sister Wives wohnen !!
Am naechsten Tag ging es dann weiter, bis wir endlich in Ventura Kalifornien angekommen waren. Unser Haus war nur wenige meter vom Meer entfernt, der hammer !
Am zweitem Tag sind wir dann nach Santa Barbara gefahren, wo wir uns ein Museum angeguckt haben und ein wenig Shoppen waren 🙂 Gehoert ja im Urlaub irgendwie mit dazu oder nicht ?!
Wieder in unserem Haus angekommen, sind dann nach und nach mehr Familien mitglieder angereist, die ich alle noch nie vorher kennengelernt habe. Nach 2 tagen auf der Schlafcouch im Wohnzimmer ist dann Monicas Schwester mit Mann und Kindern angereist und wir haben das Nachbar Haus noch dazu gemietet. Ich habe mein eigenes zimmer bekommen 🙂
Silvester ist dann etwas komisch gewesen, da nur einige Tage vorher ein Waldbrand geloescht wurde und keiner sich getraut hat Raketen zu zuenden.
Mein Persoenliches highlight war dann eine Whalewatching tour. Wir haben ganze 3 Humboldt Wale und 3 Grauwale gesehen, dazu noch mehr als 300 Delphine ! Das war einfach nur schoen !
Leider war dann die Zeit aber auch schon wieder rum und wir haben uns wieder auf den weg nach Hause gemacht. Wieder ein zwischen stop in Vegas und dann ab nach Hause.
Am 4 Januar hat dann mein erster richtiger Arbeitstag angefangen, welcher echt spass gemacht hat. Die zeit ist super schnell vergangen, alles war gut 🙂
Am 8 Januar habe ich dann einen Anruf von einem Mann des Schulbezirkes hier bekommen.
“ Hallo Frau Wachsmuth, ich wollte nur einmal wissen ob sie an einem Job als Kindergaertnerin interessiert waeren. Wenn ja koennten sie direkt am Montag anfangen ! “
Bitte was ? Mir wird ein Job angeboten, ohne das ich mich dafuer beworben habe ? Ich werde auch noch besser bezahlt ? Irgendwas war faul an der ganzen Nummer. Ich habe meine Gast mutter gefragt was ich machen soll, Annehmen oder Ablehen ? Sie sage Annehmen ganz klar ! Das ist wie ein Sechser im Lotto !!
Kurz darauf habe ich den netten Mann wieder angerufen und zugesagt.
Am Montag morgen war ich sooooo aufgeregt ! Aber ganz umsonst ! Alles Prima ! Ich liebe diesen Job ! Die Kinder sind mir so ans Herz gewachsen, weil sie einfach so zuckersuess sind ! Alles was mir am Telefon gesagt wurde, stimmte auch zu 100 % ! Nichts faules ! Man was war ich gluecklich ! 🙂
Jetzt sieht es so aus, dass ich von Montag bis Donnerstag im Kindergarten bin und da am Freitag der Kindergarten geschlossen ist, bin ich jeden Freitag am bei Snow college und streiche 🙂
Besser haette ich es mir nicht vorstellen koennen ! Alles ist so toll und die Zeit vergeht einfach wie im Flug !

Bis bald, Lina 🙂

Leave Your Observation

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.