Gerd-Müller-2012-020

 Dr. gerd müller

Jeder Stipendiat hat ein Mitglied des deutschen Bundestages als Paten. Dieser hat die letzte Auswahl getroffen und steht dem Stipendiat, auch während des Jahres mit Rat und Tat zur Seite. Hiermit möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Herrn Dr. Gerd Müller bedanken das er mich für dieses Stipendium nominiert und mir damit eine riesen Chance ermöglicht hat!

Lebenslauf

  • Geboren am 25.August 1955 in Krumbach/Schwaben, verheiratet, 2 Kinder, Wohnort: Kempten/Durach im Allgäu
  • Diplom-Wirtschaftspädagoge

Berufliche Laufbahn:

  • Höheres Lehramt
  • stellv. Leiter im Institut für Internationale Beziehungen der Hanns-Seidel-Stiftung
  • Oberregierungsrat a. D., Bayerisches Wirtschaftsministerium

Politische Laufbahn:

1978 – 1988 ehrenamtlicher zweiter Bürgermeister und Kreisrat
1989 – 1994 Mitglied des Europäischen Parlaments, Mitglied im Agrarausschuss, Mitglied in der Paritätischen Parlamentarischen Versammlung AKP-EU
seit 1994 direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Kempten, Oberallgäu und Lindau
bis 2005 Mitglied im Europa-, Außen- und Verteidigungspolitischen Ausschuss, Sprecher der CSU-Landesgruppe
2005 – 2013 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, u.a. zuständig für Internationale Beziehungen, Entwicklungsprojekte und Welternährung
seit 17.12.2013 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung